Hand aufs Herz: Wer kümmert sich in Ihrem Unternehmen um die Sozialen Medien? Wurde dieses Thema einmal an jemanden delegiert? Eventuell an eine sehr junge Person oder sogar an einen Lehrling? Die Kommunikations-Strategie gehört zur Unternehmensleitung. Dazu gehört auch das Thema der Sozialen Medien. Wenn die Richtlinien stimmen, kann das natürlich «nach unten» delegiert werden. Doch besser nichts machen, als etwas unprofessionell an die Hand nehmen. Oder delegieren Sie das Thema komplett an ein professionelles Unternehmen.